Sie sind hier: Startseite Aktuell Veröffentlichungen Kollektion Veröffentlichungen

Kollektion Veröffentlichungen

Blinkert/Höfflin/Schmider/Spiegel 2015: Raum für Kinderspiel!
Buch: A. Lenger, F. Schumacher - Understanding the Dynamics of Global Inequality
Social Exclusion, Power Shift, and Structural Changes
Festschrift: Bröckling, Ulrich; Ciepluch, Magdalena - 50 Jahre Institut für Soziologie Freiburg
Zum fünfzigjährigen Jubiläum des Freiburger Instituts für Soziologie(1964-2014).
Neue Ausgabe von Behemoth - A Journal on Civilisation: Resilienz
Resilienz, Behemoth Vol. 7, No. 2, hg. von Sabine Blum, Stefan Kaufmann, Ricky Wichum
Buch: Ulrich Bröckling - 기업가적 자아: 주체화 형식의 사회학
Die koreanische Übersetzung des Buchs zum "unternehmerischen Selbst" von Ulrich Bröckling ist erschienen.
Buch: Wolfgang Eßbach – Religionssoziologie 1
Glaubenskrieg und Revolution als Wiege neuer Religionen
Buch: Schirmer, Dominique, Sander, Nadine, Wenninger, Andreas (Hrsg.) - Die qualitative Analyse internetbasierter Daten
Methodische Herausforderungen und Potenziale von Online-Medien
Buch: Danko, Dagmar, Moeschler, Olivier, Schumacher, Florian (Hrsg.) - Kunst und Öffentlichkeit
Buch: Michael Schetsche, Renate-Berenike Schmidt (Hrsg.) (2014): Fremdkontrolle. Ängste – Mythen – Praktiken
​Selbstbestimmt - fremdbestimmt?
Buch: Tobias Schlechtriemen - Bilder des Sozialen, Das Netzwerk in der soziologischen Theorie
Buch: Tobias Peter - Genealogie der Exzellenz
Buch: Hans Hoch, Peter Zoche (Hg.) - Sicherheiten und Unsicherheiten
Buch: Monika Götsch - Sozialisation heteronormativen Wissens
Die Autorin geht der Frage nach, wie Jugendliche Heteronormativität in sozialisierten und sozialisierenden Praxen re-produzieren. Auf der Grundlage von Gruppendiskussionen und Einzelinterviews zeigt sich, dass sich die Jugendlichen an den immer gleichen, mythenhaften Erzählungen orientieren, die einerseits geschlechtlich-sexuelle Bipolaritäten und Hierarchien re-produzieren, andererseits aber die individuelle Gestaltbarkeit von Geschlechterbeziehungen hervorheben.
Buch: Sacha Szabo, Hannah Köpper - BBQ. Grillen - eine Wissenschaft für sich
Antworten der Forschung auf ein Massenphänomen
Buch: Andreas Armborst – Jihadi Violence. A study of al-Qaeda’s media
Buch: Niels Werber, Stefan Kaufmann, Lars Koch - Erster Weltkrieg
Themen, Diskurse und Mythen rund um die Jahre 1914 bis 1918, Wahrnehmung und Verarbeitung der Kriegserfahrung in Kultur, Literatur und Kunst, Betrachtet aus moderner, interdisziplinärer Perspektive
Buch: Gaston Fulquet, Caroline Janz, Asheesh Kumar (Hg.) - Analyzing Globalization in the 21st Century
In present days there is a widespread agreement that unprecedented worldwide transformations are taking place. Whenever a massive transformation occurs, institutional shifts follow. Universities lie at the heart of the intellectual production process and they play a significant role in adapting to the all-encompassing changes taking place in the world.
Buch: Jan Kruse – Qualitative Interviewforschung
Jan Kruse 2014. Qualitative Interviewforschung. Ein integrativer Ansatz. Weinheim. Beltz Juventa
Buch: Sacha Szabo, Hannah Köpper - Playmobil durchleuchtet
Wissenschaftliche Analysen und Diagnosen des weltbekannten Spielzeugs
Buch: Markus Jenki, Nils Ellebrecht, Stefan Kaufmann (Hg.) - Organisationen und Experten des Notfalls
Zum Wandel von Technik und Kultur bei Feuerwehr und Rettungsdiensten.

Außerdem in diesem Bereich

Blinkert/Höfflin/Schmider/Spiegel 2015: Raum für Kinderspiel!
Buch: A. Lenger, F. Schumacher - Understanding the Dynamics of Global Inequality
Social Exclusion, Power Shift, and Structural Changes
Festschrift: Bröckling, Ulrich; Ciepluch, Magdalena - 50 Jahre Institut für Soziologie Freiburg
Zum fünfzigjährigen Jubiläum des Freiburger Instituts für Soziologie(1964-2014).
Neue Ausgabe von Behemoth - A Journal on Civilisation: Resilienz
Resilienz, Behemoth Vol. 7, No. 2, hg. von Sabine Blum, Stefan Kaufmann, Ricky Wichum
Buch: Ulrich Bröckling - 기업가적 자아: 주체화 형식의 사회학
Die koreanische Übersetzung des Buchs zum "unternehmerischen Selbst" von Ulrich Bröckling ist erschienen.
Buch: Wolfgang Eßbach – Religionssoziologie 1
Glaubenskrieg und Revolution als Wiege neuer Religionen
Buch: Schirmer, Dominique, Sander, Nadine, Wenninger, Andreas (Hrsg.) - Die qualitative Analyse internetbasierter Daten
Methodische Herausforderungen und Potenziale von Online-Medien
Buch: Danko, Dagmar, Moeschler, Olivier, Schumacher, Florian (Hrsg.) - Kunst und Öffentlichkeit
Buch: Michael Schetsche, Renate-Berenike Schmidt (Hrsg.) (2014): Fremdkontrolle. Ängste – Mythen – Praktiken
​Selbstbestimmt - fremdbestimmt?
Buch: Tobias Schlechtriemen - Bilder des Sozialen, Das Netzwerk in der soziologischen Theorie
Buch: Tobias Peter - Genealogie der Exzellenz
Buch: Hans Hoch, Peter Zoche (Hg.) - Sicherheiten und Unsicherheiten
Buch: Monika Götsch - Sozialisation heteronormativen Wissens
Die Autorin geht der Frage nach, wie Jugendliche Heteronormativität in sozialisierten und sozialisierenden Praxen re-produzieren. Auf der Grundlage von Gruppendiskussionen und Einzelinterviews zeigt sich, dass sich die Jugendlichen an den immer gleichen, mythenhaften Erzählungen orientieren, die einerseits geschlechtlich-sexuelle Bipolaritäten und Hierarchien re-produzieren, andererseits aber die individuelle Gestaltbarkeit von Geschlechterbeziehungen hervorheben.
Buch: Sacha Szabo, Hannah Köpper - BBQ. Grillen - eine Wissenschaft für sich
Antworten der Forschung auf ein Massenphänomen
Buch: Andreas Armborst – Jihadi Violence. A study of al-Qaeda’s media
Buch: Niels Werber, Stefan Kaufmann, Lars Koch - Erster Weltkrieg
Themen, Diskurse und Mythen rund um die Jahre 1914 bis 1918, Wahrnehmung und Verarbeitung der Kriegserfahrung in Kultur, Literatur und Kunst, Betrachtet aus moderner, interdisziplinärer Perspektive
Buch: Gaston Fulquet, Caroline Janz, Asheesh Kumar (Hg.) - Analyzing Globalization in the 21st Century
In present days there is a widespread agreement that unprecedented worldwide transformations are taking place. Whenever a massive transformation occurs, institutional shifts follow. Universities lie at the heart of the intellectual production process and they play a significant role in adapting to the all-encompassing changes taking place in the world.
Buch: Jan Kruse – Qualitative Interviewforschung
Jan Kruse 2014. Qualitative Interviewforschung. Ein integrativer Ansatz. Weinheim. Beltz Juventa
Buch: Sacha Szabo, Hannah Köpper - Playmobil durchleuchtet
Wissenschaftliche Analysen und Diagnosen des weltbekannten Spielzeugs
Buch: Markus Jenki, Nils Ellebrecht, Stefan Kaufmann (Hg.) - Organisationen und Experten des Notfalls
Zum Wandel von Technik und Kultur bei Feuerwehr und Rettungsdiensten.