Sie sind hier: Startseite Forschung Laufende Forschungsprojekte Medien der Kollektiven Intelligenz

Medien der Kollektiven Intelligenz

Mit Modellen kollektiver Intelligenz operieren auch Bestrebungen, neue Führungsdispositive in Organisationen zu implementieren. Den damit einhergehenden medialen Transformationen in Behörden und Organisationen im Sicherheitsbereich (BOS) widmet sich Stefan Kaufmann in seinem Projekt “Vernetzte Sicherheit. Vernetzung als Leitidee einer zukünftigen Sicherheitsarchitektur”.

Gefördert durch:

Deutsche-Forschungs-Gesellschaft

Mitarbeiter:

Prof. Dr. Stefan Kaufmann

Website:

Link

Kurzbeschreibung:

Mit Modellen kollektiver Intelligenz operieren auch Bestrebungen, neue Führungsdispositive in Organisationen zu implementieren. Den damit einhergehenden medialen Transformationen in Behörden und Organisationen im Sicherheitsbereich (BOS) widmet sich Stefan Kaufmann in seinem Projekt “Vernetzte Sicherheit. Vernetzung als Leitidee einer zukünftigen Sicherheitsarchitektur”. Vernetzung rückt hier als Effizienzmythos und Modell von Kollaboration zwischen Sektoren, der inneren und äußeren, der militärischen und zivilen Sicherheit sowie zwischen privaten und staatlichen Dienstleistern in den Blick.