Sie sind hier: Startseite Personen Nina Degele Persönliche Daten

Persönliche Daten

1963geb. in Ulm/Donau
1982–1989Studium der Soziologie, Sinologie, Politischen Wissenschaften, Psychologie und Philosophie in München und Frankfurt
1993Dr. phil. an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der LMU München. Doktorarbeit: "Der überforderte Computer - Zur Soziologie menschlicher und künstlicher Intelligenz".
1998PD (Dr. phil. Dr. rer. pol. habil.) an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der LMU München
1998Gastprofessur (Forschung und Lehre) an der University of Minneapolis in Minnesota
1999–2000Vertretung des C-4 Lehrstuhls Allgemeine Soziologie/ Gesellschaftsanalyse am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück
2000Vertretung der C-3 Professur für Soziologie und empirische Geschlechterforschung am Institut für Soziologie der Universität Freiburg
seit 2000Vorstand des Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG) an der Universität Freiburg
seit 2001C-3 Professur für Soziologie und empirische Geschlechterforschung am Institut für Soziologie der Universität Freiburg

Mitgliedschaften

seit 1995     Society for Social Studies of Sciences (4S)
seit 2000Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG) an der Universität Freiburg
seit 2001Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der DGS
seit 2005Sektion Körper und Sport der DGS
seit 2008Institut für Qualitative Sozialforschung (IQS)
seit 2010Gender Studies Association (GSA)
seit 2012Wissenschaftlicher Beirat der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld