Sie sind hier: Startseite Personen Christian Dries Publikationen

Publikationen


Monographien

 
DegeleDries.jpg 4171VngD68L.jpg Welt als V.jpg

 

Herausgaben

 

  • Bröckling, Ulrich/Christian Dries/Matthias Leanza/Tobias Schlechtriemen (Hg.) 2015: Das Andere der Ordnung. Theorien des Exzeptionellen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft.
    Rezensionen: Soziopolis; socialnet.
     
  • Das Andere der Ordnung. Themenausgabe des Behemoth. A Journal on Civilization, Vol. 7, No. 1, 2014 (zusammen mit Ulrich Bröckling, Matthias Leanza und Tobias Schlechtriemen). 

  • Einführungsreihe Basiswissen Soziologie. München: Fink (UTB) (zusammen mit Nina Degele und Dominique Schirmer).
    - Bd. 1 (2008): Gender/Queer Studies (Nina Degele);
    - Bd. 2 (2009): Empirische Methoden der Sozialforschung. Grundlagen und Techniken (Dominique Schirmer);
    - Bd. 3 (2009): Soziologische Theorien (Lars Gertenbach, Heike Kahlert, Stefan Kaufmann, Hartmut Rosa).

Degele Gender.jpg Theorie.jpg Schirmer.jpg Das Andere der Ordnung

 

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden, Essays

 

  • Dries, Christian (2017): Zwischen Natalität und ‚Muselmann‘. Hannah Arendt und das Andere der Ordnung. In: Zeitschrift für politische Theorie (i.E.).
     
  • Bröckling, Ulrich/Christian Dries/Matthias Leanza/Tobias Schlechtriemen (2017): Out of order - Soziologie jenseits des Ordnungsbias. Skizze eines Forschungsprogramms. In: Michael Schetsche/Ina Schmied-Knittel (Hg.): Heterodoxie. Konzepte, Traditionen, Figuren der Abweichung. Köln (i.E.).

  • Dries, Christian (2017): La vérité peut être livrée sur le plateau de la vérité ou sur celui de la non-vérité. La critique de la langue comme pratique révolutionnaire. In: Europe. Revue littéraire mensuelle, Juin-Julliet-Août, S. 239-253 (Traduit de l’allemand par Christophe David).

  • Dries, Christian (2016): ‚Was nationalsozialistisch ist oder nicht, wird im Einzelfall entschieden.‘ Hans Frank und die nationalsozialistische Urteilskraft. In: Werner Konitzer/David Palme (Hg.): ‚Arbeit‘, ‚Volk‘, ‚Gemeinschaft‘. Ethik und Ethiken im Nationalsozialismus. (Jahrbuch zur Geschichte und Wirkung des Holocaust). Frankfurt/M.: Campus, S. 171-190.
     
  • Dries, Christian (2016): Wachstum der Angst. Eine Innenansicht aus dem wissenschaftlichen Hamsterrad. In: Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Bd. 13, S. 199-204.
     
  • Dries, Christian (2015): Der unheimliche König ist gestürzt - es lebe der König? Zum Fall Heidegger und seinen Folgen. In: Aufklärung und Kritik, Jg. 22, Heft 4, S. 164-176.
     
  • Dries, Christian (2015): Bartleby wird mobilisiert. In: Haus Bartleby (Hg.): Sag alles ab!  Plädoyers für den permanenten Generalstreik. Hamburg: Edition Nautilus (Nautilus Flugschrift), S. 56-59.
    Rezension: Süddeutsche Zeitung Online, 21.09.2015.
     
  • Bröckling, Ulrich/Christian Dries/Matthias Leanza/Tobias Schlechtriemen (2015): Das Andere der Ordnung denken. Eine Perspektivverschiebung. In: Dies. (Hg.): Das Andere der Ordnung. Theorien des Exzeptionellen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 9-52.
     
  • Bröckling, Ulrich/Christian Dries/Matthias Leanza/Tobias Schlechtriemen (2015): Vorwort. In: Dies. (Hg.): Das Andere der Ordnung. Theorien des Exzeptionellen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 7-8.
     
  • Bröckling, Ulrich/Christian Dries/Matthias Leanza/Tobias Schlechriemen (2014): Editorial. In: Behemoth. A Journal on Civilization, Vol. 7, No. 1 (Themenausgabe Das Andere der Ordnung), S. 4-10.

  • Dries, Christian (2014): ‚Nukleare Zeitbomben mit unfestgelegtem Explosionstermin.‘ Günther Anders und der Kalte (Atom-)Krieg. In: Patrick Bernhard/Holger Nehring (Hg.): Den Kalten Krieg denken. Beiträge zur sozialen Ideengeschichte seit 1945 (Frieden und Krieg. Beiträge zur historischen Friedensforschung, Band 19). Essen: Klartext-Verlag, S. 63-87.
    Rezensionen: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 127, 03. Juni 2014, S. 6; H Soz u Kult.

  • Dries, Christian (2012): Griechenland als Dystopie und Avantgarde. In: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jg. 42, 2012/13, S. 75-99. Auszug 
     
Übersetzungen:

Italienisch: Günther Anders e Hannah Arendt: schizzo di una relazione. In: Günther Anders: La battaglia delle ciliegie. La mia storia d'amore con Hannah Arendt. A cura di Gerhard Oberschlick. Introduzione di Christian Dries. Traduzione di Sandra Bertolini. Roma: Donzelli 2012, S. VII-LXXV.
Rezensionen: Il Giornale; Il Manifesto; Il Sole 24 ore; Tuttolibri de La Stampa; SETTE - Corriere della sera; Venerdì di Repubblica (via Donzelli Editore).

Spanisch: Günther Anders y Hannah Arendt: esbozo de una relación. In: Günther Anders: La batalla de las cerezas. Mi historia de amor con Hannah Arendt. Con un essayo de Christian Dries, Günther Anders y Hannah Arendt: esbozo de una relación. Edidato por Gerhard Oberschlick. Traducción de Alicia Valero Martín. Barcelona/Buenos Aires: Paidós 2013, S. 79-127.
Rezensionen: elcultural;
eldiadecordoba; El País (Blogs).

Französisch: Günther Anders et Hannah Arendt. Esquisse d'une relation. In: Günther Anders: La bataille des cerises. Dialogues avec Hannah Arendt. Suivi d'un essai de Christian Dries. Traduit de l'allemand par Philippe Ivernel. Paris: Rivages 2013, S. 97-165.

  • Dries, Christian (2011): Das Zeitalter der positiven Anthropologie. Überlegungen zur Dialektik des Fortschritts. In: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jg. 41, 2011/12, S. 86-94.

  • Dries, Christian (2010): Nach Auschwitz. Ein philosophischer Reisereport. In: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jg. 40, 2010/11, S. 281-306.
     
  • Degele, Nina/Christian Dries (2010): Fin de partie: Abschied vom Projekt Modernisierung. In: Universitas, Heft 8, 65. Jg., Nr. 770, S. 774-787.
    Rezension: DLF.
     
  • Dries, Christian (2010): Missing Link: Günther Anders und Hannah Arendt als Symphilosophierende. In: Information Philosophie, Heft 3, S. 94-97.
     
  • Dries, Christian (2009): Das Relevante ist unsichtbar. Überlegungen zur Wissenschaftskultur der Spätmoderne. In: Universitas, Heft 2, 64. Jg., Nr. 752, S. 128-141.
     
  • Dries, Christian (2008): Vorfahrt für Tätigkeit. Reflexionen zu einer philosophisch inspirierten Reform der Arbeitsgesellschaft. In: Information Philosophie, Heft 5, S. 102-107. Online
     
  • Dries, Christian (2008): Die Shoppingmall als Denkfigur der Spätmoderne. Ein gelegenheitsphilosophischer Stadtbummel. In: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jg. 38, 2008/09, S. 371-384.
     
  • Dries, Christian (2008): Arbeit revisited. Das 2x2-Komponenten-Modell für die Tätigkeitsgesellschaft des 21. Jahrhunderts. In: Deutscher Studienpreis (Hg.): Mittelpunkt Mensch. Leitbilder, Modelle und Ideen für die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 161-185 (Deutscher Studienpreis 2007).
     
  • Dries, Christian (2007): Wissen 2.0. Wie das Internet die Wissenschaft verändert. In: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jg. 37, 2007/08, S. 346-361.
     
  • Dries, Christian (2007): Arbeit im Umbruch. Das 2x2-Komponenten-Modell für die Tätigkeitsgesellschaft des 21. Jahrhunderts. In: Berliner Debatte Initial, 18. Jg, Heft 2, S. 38-52 (Deutscher Studienpreis 2007).
     
  • Dries, Christian (2006): Zwischen Baum und Borke: Wenn Jungforscher Journalisten werden. In: Julian Nida-Rümelin (Hg.): Wunschmaschine Wissenschaft. Von der Lust und dem Nutzen des Forschens. Hamburg: edition Körber-Stiftung, S. 134-143.
     
  • Dries, Christian (2002): Die beschleunigte Angst. Skizze eines Forschungsprogramms. Freiburg: Freiburger Dokumentenserver (FreiDok), URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1931/ (Deutscher Studienpreis 2003).
     
  • Degele, Nina/Christian Dries/Anne Stauffer (2002): Rückschritt nach vorn – Soziologische Überlegungen zu ‚Homo-Ehe‘, Staat und queerer Liebe. In: Ulrike Klöppel u.a. (Hg.): (K)ein Geschlecht oder viele? Transgender in politischer Perspektive. Berlin: Quer-Verlag. S. 137-152.

Rezensionen (Auswahl)

 
  • Dries, Christian (2014): Rezension zu: Michaela Christ/Maja Suderland (Hg.) 2014: Soziologie und Nationalsozialismus. Positionen, Debatten, Perspektiven. Berlin: Suhrkamp. In: H-Soz-Kult, 01. Dezember; URL: http://www.hsozkult.de/hfn/publicationreview/id/rezbuecher-23197. Leicht überarbeitete und ergänzte Fassung in: Soziopolis, 09. September 2015.
     
  • Dries, Christian (2014): ‚Unsere Medien, unsere Täter‘ (Mittelweg 36, Heft 1/2014). In: sciencegarden Blog, 28. Februar.
     
  • Dries, Christian (2012): Du sollst schreiben! (D. Hübner: Zehn Gebote für das philosophische Schreiben). In: sciencegarden Blog, 27. April.
     
  • Dries, Christian (2012): Rezension zu: Mittelweg 36, Heft 4/2011, Schwerpunkt "Die Welt der Lager". In: Sozial.Geschichte Online, Nr. 7, S. 150-154.
     
  • Dries, Christian (2011): Intellektuelles Wurzelgeflecht in Handbuchform (Th. Bedorf/K. Röttgers (Hg.): Die französische Philosophie im 20. Jahrhundert). In: sciencegarden Blog, 12. November.
     
  • Dries, Christian (2010): Auf den Strohhund gekommen (J. Grey: Von Menschen und anderen Tieren). In: sciencegarden, 13. Mai.
     
  • Dries, Christian (2009): Philosophisch fade Gulaschkanone (R. D. Precht: Wer bin ich und wenn ja, wie viele). In: sciencegarden, 12. März.
     
  • Dries, Christian (2008): Feyerabend-Lektüre (P. Feyerabend: Zeitverschwendung). In: sciencegarden, 01. Oktober.
 

Varia (Auswahl)

 

  • Dries, Christian (2016): Quentin Tarantino, Heinrich Popitz und die ‚Wirkung von Gewaltdarstellungen in Fernsehprogrammen‘. In: Soziopolis, 11. Februar.
     
  • Dries, Christian (2012): In memoriam Werner Deutsch (1947-2010). In: Werner Deutsch: Freudenstädter Vorträge. Heidelberg: Mattes, S. 7-11.
     
  • Dries, Christian (2007): Alten-Uni? Ja, aber...! In: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Hg.): Das Humboldt-Labor. Experimentieren mit den Grenzen der klassischen Universität. Freiburg i. Br., S. 71.
     
  • Dries, Christian (2006): Alma Mater tabifica – Wenn Wissenschaft krank macht. In: Hauptsache Arbeit. Newsletter Deutscher Studienpreis, Ausgabe 35, Februar.
 

Presseartikel (Auswahl)

 
  • Dries, Christian (2016): Beantwortung der Frage: Ist das Subjekt am Ende? In: agora42 - Das philosophische Wirtschaftsmagazin, Nr. 3 (Thema ‚Leitbilder‘), S. 72-73.
     
  • Dries, Christian (2015): Die Universität als gierige Institution oder Wie man hierzulande wissenschaftliche Kreativität zerstört. In: Zeitpolitisches Magazin, Jg. 12, Ausgabe 27, S. 9-11.
     
  • Dries, Christian (2015): Schluss mit dem Studenten-Bashing! In: Forschung & Lehre, Nr. 8, S. 605. Online-Fassung.
     
  • Dries, Christian (2015): Lernt von den Studenten! In: DIE ZEIT, Nr. 25, 18. Juni, S. 69. ZEIT Online. Wiederveröffentlichung: Academics.de. Ursprüngliche Fassung als PDF.
     
  • Dries, Christian (2015): Demontage der Wissenschaft. In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 103, 06. Mai, S. 2 (Außenansicht). SZ Online. Ursprüngliche Fassung als PDF.
     
  • Dries, Christian (2012): ‚Wenn Technik unsere Freiheit untergräbt‘. Essay. In: natur+kosmos. Das Magazin für Natur, Umwelt und nachhaltiges Leben, 04/12, S. 56-57.
     
  • Dries, Christian (2011): Veritabler Spießrutenlauf. In: Forschung & Lehre, Nr. 2, S. 132f.
     
  • Dries, Christian (2010): Dahinten zieht die neue Zeit – wir schreiten weiter Seit’ an Seit’. In: Der Freitag, Nr. 38, 23. September, S. 1.
     
  • Dries, Christian/Hartmut Rosa (2007): Forscher, begrenzt eure Emissionen. Für eine wissenschaftliche Publikationsbeschränkung. In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Nr. 18, 06. Mai, S. 74.
     
  • Dries, Christian (2005): Freie Fahrt für die embryonale Stammzellforschung? In: sciencegarden, 01. August.
     
  • Dries, Christian (2003): Studieren vor dem Studium lernen. In: Badische Zeitung, 09. Juli, S. 31.

 

Radiobeiträge/Interviews