Sie sind hier: Startseite Personen Kim Hagedorn

Kim Hagedorn

 

Kontakt:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Soziologie
Belfortstraße 16 / 1. OG / Raum 01005
D–79085 Freiburg im Breisgau

Tel: +49 761 203-67864
E-Mail: kim.hagedorn@soziologie.uni-freiburg.de

Sprechstunde nach Vereinbarung

 

 


Arbeitsschwerpunkte

  • Soziologische Theorie
  • Kultursoziologie
  • Foucaultstudien
  • Psychoanalyse und Soziologie
  • Soziologie des Träumens 

 

  Gutachtertätigkeiten für Behemoth.

 

Lehre

WiSe 2019/20

Alte weiße Männer (in der soziologischen Theorie), neue Anschlüsse und Gegenentwürfe im Modul Soziale Konflikte (Siehe Vorlesungsverzeichnis)
Mittwochs 10 - 12 Uhr, Belfortstraße  

[Teilnahme voraussichtlich ausschließlich für Studierende des 1. Semesters, Hauptfach Soziologie]

 

SoSe 2019

Traum, Wahrheit und Subjekt - soziologische Perspektiven auf das Träumen (im Modul Soziologische Theorien)

Blocktermine im Kollegiengebäude IV (siehe hier: https://campus.uni-freiburg.de/qisserver/pages/cm/exa/coursecatalog/showCourseCatalog.xhtml?_flowId=showCourseCatalog-flow&_flowExecutionKey=e1s7)

Anmeldung per Email


 

Werdegang

2010 - 2013 Studium der Soziologie und Bildungs- und Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg, B.A.

2013 - 2017 Studium der Soziologie an der Universität Hamburg, M.A.

Auslobung der Masterthesis durch den Janpeter-Kob-Preis für die beste Masterarbeit (2017) am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Hamburg durch den Alumni-Verein Hamburger Soziologinnen und Soziologen e.V.; Titel der Abschlussarbeit: Das Phänomen des Klarträumens mit und gegen Michel Foucault als ein Symptom des Kontrollzwangs neoliberaler Gesellschafts- und Subjektstrukturen

2019 - Doktorandin im Sinergia-Projekt The Power of Wonder - The Instrumentalization of Admiration, Astonishment and Surprise in Discourses of Knowledge, Power and Art.