Sie sind hier: Startseite Fachschaft

Die Fachschaft AGeSoz

Fachbereichsvertretung der Studierenden der Interdisziplinären Anthropologie, Genderstudies und Soziologie

                                       Ankündigungen & Aktuelles!

Findet uns auf Instagram und Facebook

Wir haben unsere Social Media Kanäle wiederbelebt und halten euch auch darüber auf dem Laufenden. Schaut vorbei und abonniert fleißig.

 

Offener Brief der Studierendenschaft an das Rektorat zur Präsenzlehre im Wintersemester

Am Montag, den 05. Juli hat die Fachschaft Jura zusammen mit dem Studierendenrat und vielen anderen Fachschaften der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg einen offenen Brief an das Rektorat der Universität veröffenlicht. 
Thema ist die Ankündigung des Rektorats aus dem Mai, man plane das Wintersemester größtenteils online.
Warum das aus Sicht der Studierenden so nicht tragbar ist und welche Forderungen wir stattdessen an das Rektorat richten, ist im Brief nachzulesen:

>>Offener Brief (PDF)

Was macht die Fachschaft?


Als Fachschaft nehmen wir verschiedenste Aufgaben wahr. Neben der politischen Seite unserer Arbeit, die hauptsächlich aus der Vertretung der Studierenden des Fachbereichs besteht, bieten wir auch Serviceleistungen an und veranstalten Events, die Spaß machen und die wir für wichtig erachten.

Unsere politische Positionierungen findest Du unter Stellungnahmen & Positionierungen..

Für die neuen Soziologie-Studierenden haben wir auch ein Hilfeprogramm im Angebot, um euch den Start ins Studium etwas zu erleichtern. Unter "SOS - Sozis ohne Sorgen" erklären wir euch, was es damit auf sich hat. Auch haben wir für euch ein Ersti-Survival-Heft zusammengestellt, mit allen Infos rund um den Start ins Soziologie-Studium an der Uni Freiburg. 

 

Wer ist die Fachschaft?


Die Fachschaft besteht aus allen Studierenden der Interdisziplinären Anthropologie, der Gender Studies und der Soziologie.

Einmal in der Woche treffen sich alle, die wollen, um über die Belange, Probleme und Ideen des Fachbereichs zu reden. Dabei treten wir in Kommunikation mit den Dozierenden, nehmen aber auch die politische Vertretung der Studis wahr.

Eine Person wird zusätzlich in den Studierendenrat (StuRa) geschickt, wo direktdemokratisch die Meinungsbildung der gesamtuniversitären Studierendenvertretung stattfindet. Wie die verfasste Studierendenschaft funktioniert, findest du auf der Website des StuRa heraus: https://www.stura.uni-freiburg.de/gremien

Fachschaft, das bist also auch Du! Komm vorbei oder schreib uns, wenn du Fragen oder Probleme hast (egal welcher Natur), oder wenn du dich (hochschul-)politisch engagieren möchtest (Termin & Ort in der rechten Spalte).

Was auf den Sitzungen besprochen wird/ wurde sowie unseren virtuellen Fachschaftsraum, findest Du in unserem ILIAS-Ordner.

Wie unsere Sitzungen ablaufen sollen, steht in der Geschäftsordnung.