Sie sind hier: Startseite Studiengänge Bachelor of Arts … Hinweise zur Abschlussarbeit

Hinweise zur Abschlussarbeit

Allgemeines

Das Studium des BA Soziologie schließt mit dem Bestehen der BA-Arbeit ab. Die BA-Note im Hauptfach setzt sich dann aus der Note der BA-Arbeit (einfache Gewichtung) und den Noten aus den studienbegleitenden Prüfungen (vierfache Gewichtung) zusammen.

Ziel der BA-Arbeit ist es, dass die Studierenden nachweisen, ein selbstgewähltes Thema in vorgegebener Zeit wissenschaftlich bearbeiten zu können. Sie sollten Ihre BA-Arbeit thematisch an das gewählte Vertiefungsseminar, an ein Forschungsprojekt, in dem mitgearbeitet worden ist, oder an das im 4./5. Semester durchgeführte Studienprojekt oder ein nochmals neu gewähltes und erarbeitetes Thema anbinden.

Voraussetzung

Um sich zur BA-Arbeit anzumelden müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ordnungsgemäße Einschreibung an der Uni Freiburg im Haupt- und Nebenfach (Keine Beurlaubung!)
  • Zwischenprüfung im Haupt- und Nebenfach
    Zudem müssen die Unterlagen vollständig und fristgerecht eingehen.

Fristen, Anmeldung und Zulassung

In jedem Semester werden für die Anmeldung verschiedene Termine angeboten. Diese finden Sie auf der Seite der Geko. Bitte benutzen Sie für die Anmeldung nur das offizielle Formular der Geko. Sie erhalten dann an einem festen Termin einen Zulassungsbescheid des Prüfungsamtes. Mit diesem Zulassungsbescheid wird formal das Thema vergeben und es beginnt die dreimonatige Bearbeitungsfrist.

Thema und GutachterInnen

Bei der Anmeldung beim Prüfungsamt müssen Sie das gewünschte Thema, d.h. nicht die konkrete Fragestellung oder den Titel der Arbeit, angeben. Diese können im Laufe der Arbeit noch variieren. Allerdings muss mit der Formulierung das Thema bereits eindeutig umrissen sein, d.h. nicht „Stadtsoziologie“, sondern bspw. „Armut in Freiburg am Beispiel des Stadtteils Weingarten“. Aus dem späteren Titel muss dann hervorgehen, dass das Thema eingehalten wurde, da eine eigenmächtige Änderung nicht zulässig ist. Das Thema kann nur innerhalb der ersten beiden Wochen der Bearbeitungszeit zurückgegeben werden.

Nehmen Sie sich also Zeit und gehen sie frühzeitig zu Ihrem/Ihrer gewünschten GutachterIn, um das Thema zu besprechen. Hierfür wird ein einseitiges Exposé erwartet, indem Sie Thema, Fragestellung, methodischen Ansatz erläutern, sowie eine Literaturliste, die Grundlage der Arbeit werden kann/soll. Diese Literatur muss dazu natürlich noch nicht gelesen worden sein.

Als GutachterInnen kommen alle habilitierten Prüfungsberechtigten des Instituts für Soziologie in Frage. Das sind momentan:

Kooptierte Professoren mit Prüfungsrecht

Die Sprechstundenzeiten und Räume entnehmen Sie bitte der Institutshomepage.

Abgabe und Formalia der BA-Arbeit

Die BA-Arbeit ist fristgemäß in zwei Exemplaren in Klebebindung (Keine Spiralbindung!) beim Prüfungsamt der Geko einzureichen:

  • während der Sprechstunden (siege Homepage der Geko)

 oder

  • per Post (mit Poststempel) an die:

    Gemeinsame Kommission
    der Philologischen, Philosophischen und
    Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät
    Werthmannstr. 8/Rückgebäude
    79085 Freiburg

Bitte beachten Sie, dass das Datum des Poststempels nicht nach dem spätest möglichen Abgabetermin liegen darf. Wird die Arbeit nicht fristgerecht eingereicht, wird sie mit der Note 5,0 bewertet, es sei denn, der/die StudentIn hat das Fristversäumnis nicht zu vertreten.

Zusätzlich muss der Vorschlag des/der ErstgutachterIn für den/die ZweitgutachterIn und die Erklärung zur BA-Arbeit abgegeben werden. Beide Formulare finden Sie auf der Homepage der Geko.

Weitere Formalia:

  • Titelblatt (Vorlage gibt es auf der Geko-Homepage)
  • Umfang: in Absprache mit dem/der BetreuerIn (Richtwert: 40 Seiten)
  • Schriftart: Times New Roman
  • Schriftgröße: 12
  • Zeilenabstand: 1,5
  • Informationen zum Umgang mit Plagiaten

Fragen und Unklarheiten

Wenden Sie sich bei Fragen und Unklarheiten an Ihren/Ihre GutachterIn oder an:

  • Diana Cichecki, BA-Beauftragte/Fachstudienberaterin am Institut für Soziologie
  • Tobie Walther, Leitung Prüfungsverwaltung - Studienberatung BA & MA 

Die Sprechzeiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage.